Im Notfall ist Erste Hilfe gefragt!

Damit das gelingt, sowohl im privaten, als auch im beruflichen Alltag, muss das Wissen dazu immer wieder aufgefrischt werden. So kann Berührungsängsten mit Menschen, die Erste-Hilfe-Maßnahmen benötigen, vorgebeugt werden. Das Erkennen und erste Einschätzen eines Notfalls steht hier an erster Stelle – wann braucht ein Mensch Hilfe, wann kann er sich nicht mehr selber helfen? Sogar den Umgang mit unterschiedlichen “Laien-Defibrillatoren” haben wir gelernt und geübt – tatsächlich: So schwer ist das nicht und falsch machen kann man hier auch nichts!

Unser erste Hilfe – Kurs 2022 Unser erste Hilfe – Kurs 2022

Im Team erarbeiteten wir uns auch in diesem Thema eine tolle Leistung – wie können wir als Behandlerteam in der Zahnarztpraxis am besten helfen, wer kann wie und wann eingebunden werden? Wir bemerkten, dass wir als Team super funktionieren – Kommunikation, auch in solchen Ausnahmezuständen, ist so wichtig!

Wir hoffen, dass wir diese Maßnahmen niemals bei einem unserer Patientinnen und Patienten anwenden müssen. Aber WENN, sind wir gewappnet!

In diesem Sinne: Achtet auf euch und eure Mitmenschen – zu viel Hilfe gibt es nicht!

Eine gesunde Woche wünscht das Team der Familien-Zahnarztpraxis in Düsseldorf